geophil für Experten

Geologie – Wissenschaft und Anwendung

 

Seit Beginn meiner Promotion (2001) arbeite ich zur Entstehung von Bruchnetzwerken und der damit verbundenen Permeabilität von Reservoiren.

Dafür habe ich besondere Fachkenntnisse in Strukturgeologie, Bruch-, Fels- und Geomechanik. Anwendungsgebiete sind insbesondere Tiefe Geothermie und Kohlenwasserstoff-Exploration aber auch Hydrogeologie und Nukleare Endlager.

Gerne berate ich Sie zu diesen Themen und bringe meine Expertise sowie meine schnelle Auffassungsgabe mit ein. 

Außerdem habe ich langjährige Erfahrung in Polarisationsmikroskopie und setze diese zur qualitativen und quantitativen Beschreibung von Dünnschliffen ein.  

 

Sie wollen verstehen, wie Brüche und Bruchnetzwerke entstehen? Wie sie von den Eigenschaften der Gesteine beeinflusst werden? Welche Bedeutung sie für die Permeabilität und den Fluidtransport in Reservoiren haben? Wie Sie diese Kenntnisse für die Exploration (Geothermie, Erdöl/Erdgas, Nukleare Endlager) nutzen können?

Ich erkläre die Prozesse und Zusammenhänge verständlich und ohne höhere Mathematik, ohne dabei jedoch durch Vereinfachung zu verfälschen.

In Vorträgen, Seminaren und Kursen – offline und online!